Fläche von Deutschland

Größe von Deutschland: 357.000 Quadratkilometer (km²)

Deutschland ist nach Frankreich, Spanien und Schweden das viertgrößte Land in der Europäischen Union. Vergleicht man die Fläche Deutschland mit allen Ländern Europas, ist Deutschland an 6. Stelle. Zusätzlich sind in Europa noch Russland und die Ukraine größer. Deutschland besteht aus 16 Bundesländer.

Von den Bundesländern hat Bayern der größte Fläche (etwa 70.000 km² oder knapp 20% der Fläche Deutschlands). Das kleinste Bundesland ist Bremen mit nur rund 400 km² oder 0,1% der Größe von Deutschland. Ähnlich groß wie Deutschland sind z.B. Japan oder Finnland.

Vom südlichsten Punkt in Deutschland (bei Oberstdorf) sind es knapp 900 km Luftlinie bis ganz in den Norden (dänische Grenze und Insel Sylt). Deutschland ist maximal etwa 630 km breit (Ost-West-Ausdehnung).

Da es in Deutschland ein gutes Eisenbahnnetz und viele Autobahnen gibt, kommt man recht schnell voran. Auch ist das Land vor allem im Norden recht flach, was den Bau von Verkehrswegen deutlich vereinfacht. Fast alle Orte innerhalb von Deutschland sind mit Auto oder Zug weniger als 12 Stunden voreinander entfernt. Die Fläche Deutschlands wirkt daher eher kleiner als sie tatsächlich ist.

Unser Linktipp: Buchen Sie manchmal Hotels im Internet? Über diese Website ist das jetzt viel einfacher! Übersichtlicher Vergleich der Hotelangebote von Booking.com, Hotel.de und vielen anderen Anbietern auf einer Website.


 

Europa Daten
Fläche
Fläche EU
Belgien Fläche
Bulgarien Fläche
Dänemark Fläche
Deutschland Fläche
Estland Fläche
Finnland Fläche
Frankreich Fläche
Griechenland Fläche
Großbritannien Fläche
Irland Fläche
Italien Fläche
Lettland Fläche
Litauen Fläche
Luxemburg Fläche
Malta Fläche
Niederlande Fläche
Österreich Fläche
Polen Fläche
Portugal Fläche
Rumänien Fläche
Schweden Fläche
Slowakei Fläche
Slowenien Fläche
Spanien Fläche
Tschechien Fläche
Ungarn Fläche
Zypern Fläche