Der größte See in Europa


Die drei größten Seen Europas sind alle in Russland. Der größte ist der in Deutschland wenig bekannte Ladogasee. Er hat etwa 18.000 km². Dies entspricht etwa der Fläche von Sachsen oder der Fläche von Slowenien. Der zweitgrößte See in Europa ist der Onegasee mit knapp 10.000 Quadratkilometer. Ebenfalls ist Russland ist der drittgrößte See von Europa.

Der größte See in Europa ist der Ladogasee
Bild: Ladogasee ; Mikhail Markovskiy - Fotolia.com

Der Kuibyschewer Stausee ist etwa 6450 km² groß. Es ist der größte Stausee Europas und der drittgrößte der Welt. Weitere große Seen in Europa befinden sich vor allem in Skandinavien. Der größte See Deutschlands, der Bodensee, ist auf der Rangliste der größten Seen Europas etwa an 25. Stelle.


Weitere Rekorde

Geographie

Höchste Berg Welt Höchste Berg Europa Höchste Berg Deutschland
Größte Land Welt Größte Land Europa Größte Bundesland Deutschland
Größte Insel Welt Größte Insel Europa Größte Insel Deutschland
Größte See Welt Größte See Europa Größte See Deutschland
Längste Fluss Welt Längste Fluss Europa Längste Fluss Deutschland

Technik

Größte Stadt Welt Größte Stadt Europa Größte Stadt Deutschland
Längste Brücke Welt Längste Brücke Europa Längste Brücke Deutschland
Längste Tunnel Welt Längste Tunnel Europas Längste Tunnel Deutschlands
Größte Stadion Welt Größte Stadion Europa Größte Stadion Deutschland
Höchste Wolkenkratzer Welt Höchste Kirche der Welt Größte Schiff der Welt

Tiere

Größte Tier Welt Größte Tier Europa Größte Tier Deutschland
Größte Spinne Längste Schlange Größte Hund
Giftigste Tier Giftigste Schlange Giftigste Spinne
Schnellstes Tier Welt Größter Vogel Welt Größter Fisch Welt

 

Europa Daten (Startseite)